szmtag Home - MAZ - Märkische Allgemeine Veranstaltungen - Home
Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:


Navigation:
Home
vor

Die nächsten Veranstaltungen

Bühne: Die nächsten Veranstaltungen

Alle mal herhören!

Wann:
Wo:
19.12.2014, 18:00 Uhr
Die Stachelschweine, Berlin

Baumeister Solness

Großes Haus

Wann:
Wo:
19.12.2014, 19:00 Uhr
Volksbühne, Berlin

Weihnachtsalarm!

Studio

Wann:
Wo:
19.12.2014, 19:30 Uhr
Distel, Berlin
Musik: Die nächsten Veranstaltungen

Ausverkauft!!!Aurora Lacasa & Frank Schöbel mit Gästen

Wann:
Wo:
19.12.2014, 18:00 Uhr
Nikolaisaal, Potsdam

Rostov Don-Kosaken-Chor

Wann:
Wo:
19.12.2014, 19:00 Uhr
Dorfkirche Zernikow, Großwoltersdorf /Zernikow

Orgel-Orchester-Konzert

Werke: Arcangelo Corello: Weihnachtskonzert; Georg Friedrich Händel: Orgelkonzert F-Dur (HWV 295);
Marcel Dupré: Variations sur un noël (op. 20); Joseph Haydn: Orgelkonzert C-Dur Nr. 1 (Hob XVII) //
Ausführende: Leo van Doeselaar (Amsterdam, Berlin) – Orgel;
Neues Kammerorchester Potsdam; Leitung: Ud Joffe

Wann:
Wo:
19.12.2014, 19:30 Uhr
Erlöserkirche, Potsdam
Soziales: Die nächsten Veranstaltungen

Ambulanter Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde: Trauerbewältigung

Trauerende können ein persönliches Gespräch mit erfahrenen Beratern darüber führen, wie sie Gefühle zulassen sollten, über die Trauer sprechen können oder wie sie eine Trauergruppe unter professioneller Leitung finden.

Wer nicht die Möglichkeit hat, den Termin wahrzunehmen, der kann alternativ eine Telefonsprechstunde nutzen.
Sie wird künftig an denselben Tagen von 18 bis 19 Uhr unter Tel. 01 76/81 81 54 47 für Interessenten angeboten.

Wann:
Wo:
19.12.2014, 15:00 - 17:00 Uhr
Bestattungshaus Pfender, Luckenwalde
Kurse & Workshops: Die nächsten Veranstaltungen

Experimentierkurs: Super schnell und schön bunt

1. November 2014 – 28. Februar 2015

Super schnell und schön bunt
Spannende Experimente rund um Licht und Farben
Rot, Grün und Blau, die wichtigsten Farben für unsere bunte Welt!

Unseren Laboren entziehen wir während des 30minütigen Experimentierkurses jegliches Licht und lassen dieses nach und nach in kleinen Portionen wieder herein. So können wir wissenschaftlich experimentell begreifen, was sich so alles für Farben im Licht verstecken. Wir untersuchen für uns unsichtbares Licht und können verstehen welche Farbe die Sonne eigentlich hat und was ein Regenbogen mit der Addition aus dem Mathematik-Unterricht zu tun hat. Unsere kleinen und großen Besucher erleben mit unseren Experimenten, wie Tiere unsere Welt sehen und warum für uns die Welt eigentlich Kopf steht.

Wann:
Wo:
01.11.2014, 11:00 Uhr - 28.02.2015, 17:00 Uhr
Extavium, Potsdam

Experimentierkurs: Kakao oder die "Speise der Götter"

16. Dezember 2014 - 4.Januar 2015
Kakao
oder die „Speise der Götter“
Weihnachtliche Aromen und Trinkschokolade aus dem Küchenlabor!

Der 30minütige Kurs kostet 5 Euro zzgl. zum Eintrittund findet mehrmals täglich während der Öffnungszeiten statt.


Ein wohliger Kakao-Geruch weht aus den Laboren des Extaviums. Das wissenschaftliche Mitmachmuseum lädt während der Weihnachtszeit kleine und große Forscher auf eine wohlschmeckende Entdeckungsreise ein. Unter dem Motto „Von der Bohne bis zum Genuss“ können alle Leckermäuler, Naschkasten und Schokoholics die Geschichte und Wissenschaft, die sich in einer Kakao-Bohne verbirgt, entdecken und genießen.

Wann:
Wo:
16.12.2014, 09:00 Uhr - 04.01.2015, 17:00 Uhr
Extavium, Potsdam

Offene Wave - Die fünf Rhythmen; Workshop mit Marika Heineman

Die 5 Rhythmen sind ein großartiges Mittel, um bei sich selbst anzukommen und die eigene innere Schönheit und Stärke zu erleben. Durch die Erkundung der Rhythmen wird eine Welle von Energie kreiert und eine dynamische Kraft entfesselt, die in jedem lebendig ist. Mit dem "Geist eines Beginners" werden die eigenen Bewegungen und die Begegnung mit anderen erlebt. Der "Anfänger-Geist" ist frei von Vorstellungen und Erwartungen gegenüber dem Körper und seinem Bedürfnis zu atmen und sich zu bewegen. So kann der Tanz authentisch und einzigartig werden. Gearbeitet wird allein, zu zweit und in der Gruppe: tanzend, übend, atmend, spielend, austauschend.

Marika Heinemann ist eine erfahrene 5 Rhythmen-Lehrerin. Sie bietet an verschiedenen Orten in Deutschland neben offenen Gruppen und Workshops auch solche für spezifische Zielgruppen wie Senioren, Frauen und Kinder an. Neben ihrer 5 Rhythmen Ausbildung ist sie auch ausgebildete Anleiterin für heilpädagogischen Tanz. „Bewegung ist Heilung“ ist Marika Heinemanns Credo.

Wann:
Wo:
19.12.2014, 19:30 - 22:00 Uhr
Fabrik, Potsdam
Ausstellungen: Die nächsten Veranstaltungen

Stadt-Bild / Kunst-Raum

Sonderausstellung mit Entwürfen der Stadt in Werken von Potsdamer und Ost-Berliner Künstlerinnen und Künstler (1949 - 1990)

Wann:
Wo:
07.09.2014 - 11.01.2015
Potsdam-Museum: Altes Rathaus, Potsdam

Stadt-Bild / Kunst-Raum | Entwürfe der Stadt in Werken von Potsdamer und Ost-Berliner KünstlerInnen (1949-1989)

Anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls am 9. November 1989 präsentiert das Potsdam Museum – Forum für Kunst Geschichte eine breitangelegte Retrospektive von Stadtlandschaften Potsdamer und Ostberliner Künstlerinnen und Künstler aus den vier Jahrzehnten der DDR. Diese Ausstellung, die aus der Sammlung des Potsdam Museums heraus entwickelt und durch Leihgaben aus bekannten Museen und Privatsammlungen ergänzt wird, ermöglicht Einblicke in die thematische und stilistische Vielfalt der Kunst beider Städte. In der Ausstellung sind u. a. Werke von Stefan Plenkers, Uwe Pfeifer, Peter Rohn, Christian Heinze, Barbara Raetsch, Bernd Krenkel, Konrad Knebel, Johannes Heisig und Hubertus Giebe vertreten. Viele Arbeiten werden der Öffentlichkeit zum ersten Mal seit dem Mauerfall 1989 präsentiert und zeigen eigenwillige Blicke auf den Alltag und die Lebenswirklichkeit im Staatssozialismus.
Zur Ausstellung erschiet ein Katalog im Lukas-Verlag.

Wann:
Wo:
07.09.2014, 10:00 Uhr - 11.01.2015, 18:00 Uhr
Potsdam-Museum: Altes Rathaus, Potsdam

Der Meute Unbehagen - Skulpturen und Zeichnungen von Roland Rother zu Kleists "Penthesilea"

Wann:
Wo:
26.09.2014 - 01.02.2015
Kleist-Museum, Frankfurt (Oder)
Führungen: Die nächsten Veranstaltungen

Einblick in das Forschungsfenster - Führung

(Wissenschaftsetage)

Wann:
Wo:
20.12.2014, 10:00 - 10:30 Uhr
Stadt- und Landesbibliothek (Bildungsforum), Potsdam

Führung durch das Konzerthaus

Erleben Sie das Konzerthaus und seine vier Spielstätten. Erfahren Sie Spannendes rund um das Gebäude und seine bewegte Geschichte.

Wann:
Wo:
20.12.2014, 13:00 Uhr
Konzerthaus, Berlin

Realisiert durch die Leomedia GmbH