Home - MAZ - Märkische Allgemeine Veranstaltungen - Home
Volltextsuche über das Angebot:


Navigation:
Home

Empfehlungen

17. Potsdamer Schlössernacht

Jedes Jahr einmal kann man den Park Sanssouci - Das einstige Sommerparadies der preußischen Könige - prächtig illuminiert in romantischer Nachtstimmung erleben. Am 15. August 2015 steigt nun schon die XVII. Potsdamer Schlössernacht. Mit Konzerten und Tanzvorführungen, mit Theaterspielen und Literaturvorträgen. Hunderte Akteure gestalten das nächtliche Programm der Potsdamer Schlössernacht...mehr

Wann Wo
15.08.2015,
17:00 Uhr
Park Sanssouci
Potsdam

vor

Die nächsten Veranstaltungen

Bühne: Die nächsten Veranstaltungen

Ostzeitstory

Irgendwo im Brandenburgischen, fernab vom Großstadtlärm der Metropole Frankfurt/Oder, umgeben von lauter Gegend, umrankt von viel Natur und umzingelt von merkwürdigen Leuten trifft sich eine Selbsthilfegruppe. Die kultivierte ältere Dame, Romy von der Weide, Oberstudienrätin a.D. aus Frankfurt am Main, von ihrer berechnenden Tochter Luise in nämliche Therapie zwecks zeitnaher Entmündigung beordert, und der mopsfidele Frühpensionär, Julius Fiedler, aus Frankfurt/Oder, der prahlt, sieben Hobby zu haben: Sex und Lesen, vor seinem nervigen Sohn, Ferdinand, auf der Flucht befindlich, begegnen sich in dieser Selbsthilfegruppe für von ihren leiblichen Erzeugnissen abgeschobene und vergraulte Mütter und Väter, in der sie ganz sie selbst und sie selbst ganz werden wollen. Und im Gegensatz zu einem Hangar auf dem Großflughafen Berlin-Brandenburg haben beide zeitnah Flugzeuge im Bauch. Jetzt kribbeln nicht nur die eingeschlafenen Füße, sondern wieder auch die Liebe. Nach einigen Missverständnissen, Verwechslungen, Hahnen- und Hennen-kämpfen verlieben sich beide ineinander und beschließen ihre Restlaufzeit des Lebens gemeinsam zu verbringen. Das stößt auf die rigide Ablehnung der Nachkommen. Jene befürchten in familiären und monetären Belangen den Kürzeren ziehen zu können und wollen die nahende Hochzeit mit allen möglichen und unmöglichen Mitteln verhindern. Dabei bedienen sie sich einzeln oder gemeinsam der verrücktesten Tricks, Schwindeleien und Ausgebufftheiten. Diese Intrigen treiben aber letztendlich ebenso die beiden jungen Leute in Liebe aufeinander. Die auch von diversen anderen schrulligen, skurrilen und schrägen Typen handelnde Ostzeitstory führt das Publikum in die verwirrende Welt der menschlichen Beziehungen, Vereinigungen und Wiedervereinigungen. Ein Plädoyer für die Zweisamkeit. Früher hieß es: Alleinstehende kommen nach Hause, sehen was im Kühlschrank ist, und gehen ins Bett. Verheiratete kommen nach Hause, sehen was im Bett ist, und gehen an den Kühlschrank. Dieses verrückteste Schmusical seit der Erfindung der Bedarfsgemeinschaft kehrt dieses Bonmot ins Gegenteil. Nach dem Happyende wird das Publikum lange Schlangen vor den Standesämtern bilden oder mit dem Kühlschrank ins Bett gehen.

Es wirken mit: Margit Meller, Madlen Wegner, Wolfgang Flieder, Lothar Bölck und Markus Strache-Zakharyia

Wann:
Wo:
05.08.2015, 15:00 Uhr
Kabarett Oderhähne, Frankfurt (Oder)

Yakari - Eine spannende, lustige und berührende Geschichte über Mut, Respekt und Freundschaft

Theater

Wann:
Wo:
05.08.2015, 16:00 Uhr
Admiralspalast, Berlin

Blue Man Group

"Blue Man Group" gehört zu den viel gelobten Theater-Produktionen und Multi-Media-Performances. Kein Wunder, denn "Blue Man Group" steht für beste Unterhaltung im 21. Jahrhundert. Sie ist witzig, optisch überwältigend, musikalisch hitverdächtig und total respektlos. Das Publikum erwartet eine spektakuläre Show, die Comedy, Kunst, Percussions und Wissenschaft unwiderstehlich miteinander vereint.
Abgesehen von der blauen Hautfarbe der drei Hauptakteure, fallen am meisten ihre selbst gebauten Instrumente auf: viele ungewöhnliche Klangkörper, Trommelwände, Glasfaser-Ruten und das "PVC". Dieses musikalische Monstrum besteht aus 180 Metern Kunststoffrohren und wird mit Paddeln gespielt. Hört sich komisch an, klingt aber großartig.
Zur Musik der Live-Band interagieren die drei blauen Männer mit ihrem Publikum und lassen es zum Teil der Show werden.

Foto: Stage Entertainment

Wann:
Wo:
05.08.2015, 18:00 Uhr
Bluemax-Theater, Berlin
Musik: Die nächsten Veranstaltungen

Wassermusik 2015: Mother India (bis 8. 8.)

Open-Air-Festival mit Konzerten, Filme, Gespräche, Yoga, Workshops, Wassermarkt u.a.

Wann:
Wo:
17.07.2015 - 08.08.2015
Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Krake Festival - Avantgarde-Electronic-Music-Festival (3. 8. bis 9. 8.)

Mit Cassegrain & Tin Man, Mondkopf, Ekman, Untold, Kamikaze Space Programme, Bintus, Electric Indigo, Eomac, Thomas Wagensommerer, Alienata, Dj Flush, The29Nov Films u.a.

Wann:
Wo:
03.08.2015 - 09.08.2015
Suicide Circus, Berlin

Internationaler Orgelsommer: Iris Rieg (Orgel) mit Werken von Bach, Rieg und Franck

J.S. Bach: Phantasie und Fuge g-moll, BWV 542,
I. Rieg: Aus tiefer Not,
C. Franck: Choral a-Moll

Wann:
Wo:
05.08.2015, 19:30 Uhr
Erlöserkirche, Potsdam
Senioren: Die nächsten Veranstaltungen

Singegruppe der Seniorinnen

Wann:
Wo:
05.08.2015, 13:30 Uhr
Seniorentreff im Bürgerhaus Teltow, Teltow /Teltow

Vortrag: "Reisen in Bild und Ton" mit Herrn Reinhold

Unterwegs in Thüringen: Erfurt, Weimar, Bad-Kösen

Wann:
Wo:
05.08.2015, 15:00 Uhr
Awo-Seniorenfreizeitstätte, Potsdam

Tanztee

Wann:
Wo:
05.08.2015, 15:00 Uhr
Awo-Treff Werder, Werder /Werder (Havel)
Soziales: Die nächsten Veranstaltungen

Trockengymnastik Deutsche Rheuma-Liga, AG Kleinmachnow/Stahnsdorf

mittwochs im 14-täglichen Wechsel

Wann:
Wo:
05.08.2015, 12:30 Uhr
Carat-Jugendarbeit Jugendfreizeiteinrichtung, Kleinmachnow /Kleinmachnow

Wassergymnastik Deutsche Rheuma-Liga, AG Kleinmachnow/Stahnsdorf

(im 14-täglichen Wechsel)

Wann:
Wo:
05.08.2015, 17:00 Uhr
Augustinum, Kleinmachnow

Selbsthilfegruppe verwaiste Eltern

Wann:
Wo:
05.08.2015, 18:30 - 20:30 Uhr
Mehrgenerationenhaus "Philantow" Teltow, Teltow /Teltow
Kurse & Workshops: Die nächsten Veranstaltungen

Von Meistern lernen - Workshop mit dem Cellist Jan Vogler

Seit nunmehr sechs Jahren bringt die Konzertreihe »Meisterschüler-Meister« des Sparkassen-Kulturfonds Weltklassesolisten, die einst ihre Karrieren bei »Jugend musiziert« begannen, und aktuelle Preisträger des Wettbewerbs zum gemeinsamen Musizieren zusammen. Vom 3. bis 9. August 2015 lädt Jan Vogler zu Workshops und Konzerten in die landschaftliche Idylle von Schloss Neuhardenberg ein.

Jan Vogler ist ein Cellist von Weltrang. Die New York Times bewunderte sein »lyrisches Gespür«, das Gramophone Magazine lobt seine »schwindelerregende Virtuosität«, und die FAZ attestiert ihm die Gabe, »sein Cello wie eine Singstimme sprechen lassen zu können«.

Wann:
Wo:
03.08.2015 - 09.08.2015
Schloss Neuhardenberg, Neuhardenberg

"Aktiv über 50"

Bewegung schafft Gesundheit und viel Freude
montags 9.00 – 10.00 und 10.15. – 11.15 Uhr
mittwochs, 09:30 – 10:30 Uhr und 10:45 – 11:45 Uhr, Frau Rosenberg
donnerstags 9.00 – 10.00 Uhr, Frau Gallo

Teilnahmegebühr 1,50 €/Std

Wann:
Wo:
05.08.2015
Awo-Kulturhaus Babelsberg, Potsdam
Ausstellungen: Die nächsten Veranstaltungen

Die Kunst dem Volke

Die kleine Ausstellung beleuchtet anhand von Originaldokumenten und Texten die wechselvolle Geschichte der Freien Volksbühne Berlin. Am 23. März vor genau 125 Jahren veröffentlichte der Philosoph und Schriftsteller Bruno Wille den Aufruf unter dem Motto „Die Kunst dem Volke" zur Gründung einer Freien Volksbühne.
Streiflichtartig zeigt die Ausstellung die Bedeutung des Vereins auf - von der Gründung im Jahr 1890 über die wichtigsten Persönlichkeiten, die den Verein und seine ehemaligen Theater prägten, bis zur heutigen modernen Besucherorganisation.

Wann:
Wo:
24.03.2015 - 18.09.2015
Freie Volksbühne, Berlin

Realisiert durch die Leomedia GmbH